Informationen Ägäisches Meer

  • Fläche: 231.000 km²
  • Maximale Tiefe: 3.840 m
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 0 m

Das Tyrrhenisches Meer und seine Regionen

Das Tyrrhenische Meer liegt westlich der Apenninhalbinsel zwischen den Inseln Sardinien, Korsika und Sizilien. Nördlich schließt sich das Ligurische Meer, südlich das offene Mittelmeer und im Osten das Ionische Meer an. Küsten wie der Golf von Neapel, die Amalfiküste, die sizilianischen Küsten und kleinere Inseln wie Capri oder Ischia zählen seit den Anfängen des modernen Tourismus zu den beliebtesten Touristenregionen der Welt.

Hier die Übersicht der Städte am Tyrrhenischem Meer:

Karte: Tyrrhenisches Meer

Tyrrhenisches Meer
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelmeer