Informationen Libysches Meer

  • Fläche: 65.900 km²
  • Maximale Tiefe: 4.450 m
  • Höhe über dem Meeresspiegel: 0 m

Das Libysche Meer und seine Regionen

Das Libysche Meer beziehungsweise Pelagien erstreckt sich zwischen den drei griechischen Inseln Kythira, Kreta und Karpathos und der Küste von Libyen, daher auch der Name Libysches Meer. Die größte Insel von Pelagien ist die griechische Insel Gavdos, die sich südlich von Kreta befindet und damit die südlichste Insel Europas ist. Das Libysche Meer umfasst den Golf von Sidra und den Golf von Gabès.

Hier die Übersicht der Städte am Libyschem Meer:

Karte: Libysches Meer

Libysches Meer
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Mittelmeer